Das 9. Drachenbootrennen der Gastronomie, 1. August 2016

nette MenschenAm Buchscharner Seewirt

„Drachenbootrennen der netten Menschen“, so hat Michael Geisel vom Königshof das 9. Drachenbootrennen der Gastronomie bezeichnet und da geben wir ihm gerne recht.

Bei idealem Drachenbootwetter, leicht bewölkt, aber fast windstill, nicht zu warm und nicht zu kalt, haben sich ca. 250 Gastronomen, Sommeliers, Köche, Mitarbeiter aus der Gastronomie, Winzer, Weinfachleute und Genussjournalisten am Badestrand des Buchscharner Seewirts in Münsing am Starnberger See versammelt, um beim Paddeln ihre Kräfte zu messen und an Land, bei dem einen oder anderen guten Glas Wein, ihr Wiedersehen zu feiern, auf Erfolge anzustoßen oder die weitere Taktik zu besprechen.

Obwohl die Rennen hart umkämpft waren und es viele knappe Entscheidungen gab, herrschte eine äußerst entspannte, von Freundschaft und Fairness geprägte Atmosphäre. Diese fand in Stefan Kögls Kommentar zum Finale ihren besonderen Ausdruck. Er hatte mit seinem Team vom Schäferwirt den Finallauf unglücklich verpasst, aber dann sofort und ohne Enttäuschung betont, dass es wirklich die vier besten Teams ins Finale geschafft haben um diese dann beim letzten Rennen des Tages vehement anzufeuern. Es war ganz einfach das Drachenbootrennen der netten Menschen!  

OProst!bwohl sich an diesem wunderbaren 1. August am Starnberger See offenbar sehr viele wie Sieger gefühlt haben, gibt es natürlich auch ein offizielles Ergebnis:

  1. Gerolsteiner Wineplaces
  2. Hotel Königshof
  3. Shane´s Restaurant
  4. Sommelierunion Deutschland
  5. Schäferwirt
  6. Sommelierverband Österreich
  7. Ruby Hotels
  8. einfach geniessen
    & Das Weininstitut München
  9. Hotel Excelsior
  10. Vinum CumLaudae/IHK Akademie
  11. Münchner Löwen
  12. Café am Beethovenplatz/Hotel Mariandl
  13. Gersters Genusswerkstatt
  14. Vitus/Dorfwirt

DankWir gratulieren unserem Überraschungssieger, den Gerolsteiner Wineplaces ganz herzlich!

Unser Dank gilt auch in diesem Jahr dem Buchscharner Seewirt für die großartige kulinarische Versorgung durch den gesamten Tag hindurch sowie unseren treuen Sponsoren Gerolsteiner und Stölzle.

Für das besondere „Doping“ sorgten mit über 300 Flaschen Wein die folgenden Winzer:
Jordan Wine Estate, Stellenbosch (ein spezieller Dank an Joy Ireti und Matthias Götz)
Christian Zündel, Tessin
Martin Pasler, Neusiedlersee
Sommelierverband Österreich mit ihren Sommelier-Edition Weinen
Quinta das Marias, Peter und Elisabeth Eckert, Dao
Remy Gresser, Elsaß
Kloster Neustift, Dr. Urban von Klebelsberg, Südtirol
Weingut Elisabetta Foradori, Emilio Foradori, Trentino
Weingut Gutzler, Christine und Michael Gutzler, Rheinhessen

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern für das Gelingen des diesjährigen Drachenbootrennens bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 10. Drachenbootrennen der Gastronomie am 31. Juli 2017!

Jörg Linke & Team, Linke Weinhandelsges. mbH

 


Zwei „Leitwölfe“ des Österreichischen Sommelierverbandes,
Suwi Zlatic und Norbert Waldnig kurz vor den Rennen

Weinliste
Weinliste zum Rennen


Bilder vom Rennen 2016: (426 Bilder)

Photos by: Max Ostermeier

 

Bilder und Ergebnisse von früheren Drachenbootrennen der Gastronomie:

2015 | 2014 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 (Der Film) | Archive 2007 - 2009